Ki-Doin Heilgymnastik

Energietraining

Shinson Hapkido Ki-Doin ist ein von Großmeister Ko. Myong speziell entwickeltes Energietraining und eine ganzheitliches Gymnastik. Es ist besonders – aber nicht nur – für all jene geeignet, die es etwas langsamer angehen wollen.

Viel Zeit wird Bauch- und Energieatemtechniken gewidmet, sowie speziellen Übungen zur bewussten Aktivierung und Kontrolle der inneren Heilkraft. Durch gefühlvolles An- und Entspannen des Körpers, verbunden mit dem richtigen Atemrhythmus, wird die Lebensenergie in Schwung gebracht. Unterstützt wird diese Aktivierung der Energie durch Akupressur und die Massagewirkung vieler Übungen, sowie durch Herz-Kreislauftraining.

 

Training für alle Altersstufen

Im Ki-Doin wird jeder Körperteil von Kopf bis Fuß bewegt, gelockert und gestärkt. Man kann Ki-Doin langsam und meditativ als Heilgymnastik gestalten, z.B. für ältere Menschen und für alle, die sich langsamer bewegen wollen. Es eignet sich aber auch als Konditionstraining sowie als Aufwärm-, Lockerungs- und Dehnungsgymnastik zur Vorbereitung auf die Selbstverteidigungstechniken.

 

Trainingszeiten (September bis Juni)

Montag 17:45 – 19:00 Uhr

In den Sommermonaten (Juli, August) findet keine Ki-Doin Heilgymnastik statt.

 

Trainingsort

Pfeilgasse 42a, 1080 Wien
Lageplan